Profil

Die Kanzlei Schürmann ist bundesweit tätig und bietet eine hochspezialisierte und professionelle persönliche Beratung und Vertretung mit Schwerpunkt im Wettbewerbs- und Markenrecht, im Urheber- und Medienrecht sowie im Datenschutzrecht mit einem besonderen Fokus auf der Umsetzung der Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zu den Mandanten der Kanzlei gehören kleine, mittlere und größere Unternehmen ebenso wie Startups und Einzelpersonen aus verschiedenen Branchen – von Unternehmen der Energiewirtschaft und der Kosmetikbranche bis hin zu Ärzten und Fotografen etc.

Im Mittelpunkt stehen die nachhaltige, vertrauensvolle und persönliche Betreuung der Mandanten, die schnelle und verständliche Lösung Ihrer Probleme sowie die optimale Durchsetzung Ihrer wirtschaftlichen Interessen auf der Grundlage hoher fachlicher Kompetenz und umfassender praktischer Erfahrung.
 

Kanzlei Schürmann
Rechtsanwalt Björn Schürmann

Rechtsanwalt Björn Schürmann ist Inhaber der Kanzlei Schürmann. Zuvor war er viele Jahre als Rechtsanwalt in renommierten Wirtschaftskanzleien mit Schwerpunkt im Wettbewerbs-, Marken-, Datenschutz-, Urheber-, Medien- und Energiewirtschaftsrecht tätig. Er verfügt über umfassende Erfahrung als Prozessanwalt, Rechtsberater und Referent fachspezifischer Seminare und Inhouse-Schulungen.

Björn Schürmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück und absolvierte sein Referendariat beim Oberlandesgericht Oldenburg. Dabei legte er den Schwerpunkt seiner Ausbildung von Anfang an auf die anwaltliche Tätigkeit und verbrachte sowohl seine Anwaltsstation als auch die Wahl- und Wahlpflichtstation in einer u.a. auf das Wettbewerbs- und Urheberrecht spezialisierten Kanzlei in Berlin.